StugA

Wir, der StugA IES, sind die gewählte Interessensvertretung des Studienganges "Integrierte Europastudien B.A.".

Was ist der StugA?

Entstanden ist der Name StugA aus der Geschichte der Universität Bremen als Reform-Universität, wobei StugA offiziell für den "Studiengangs-Ausschuss" steht. Der StugA ist vergleichbar mit den Fachschaftsräten anderer Universitäten. Entgegen der Beschreibung eines Studiengangs-Ausschusses verstehen wir uns als die Studiengangs-Aktiven. Wir sind AnsprechpartnerInnen für die Studierenden, vertreten ihre Anliegen und vermitteln zwischen Studierenden und DozentenInnen. Eine wichtige Aufgabe ist unsere Beteiligung an Gremien wie Studienkommission und Prüfungsausschuss. 

Was sind unsere Ziele als Studiengangs-Aktive?

Als Ziel haben wir uns die Verbesserung der Kommunikation zwischen Studierenden und StugA sowie Studierenden und DozentInnen vorgenommen. Wir beteiligen uns aktiv an der tagesaktuellen Hochschulpolitik. Außerdem unterstützen wir StudienanfängerInnen bei der ersten Orientierung an der Universität.

Um unsere Aufgabe als Ansprechpartner für Studierende wahrzunehmen, nutzen auch wir seit April 2007 Stud.IP (der Studienbegleitende Internetsupport Präsenzlehre an der Universität Bremen). Der StugA ist hier mit dem Titel "StugA Integrierte Europastudien B.A." als Veranstaltung eingetragen. So ist eine Kommunikationsplattform gefunden, über die wir als StugA die Studierenden über aktuelle hochschul- und studiengangsrelevante Themen und Termine informieren. Auch können Studierende über Stud.IP ihre Anliegen an den StugA herantragen.

Mit Hilfe dieser Website wollen wir als Ansprechpartner, u.a. zukünftiger IES-Studierenden, zur Verfügung stehen und uns als Teil des Studienganges nach außen präsentieren.

Zudem wollen wir relevante Fragen aus unserer Perspektive beantworten und euch einen Eindruck vom Studiengang IES vermitteln. Dafür haben wir eine Email-Adresse eingerichtet.

Unsere StugA Kontaktadresse: stugaies@uni-bremen.de

Euer StugA