Überblick

Die Integrierten Europastudien (IES) sind ein interdisziplinärer Studiengang mit einem sozial- und einem kulturwissenschaftlichen Schwerpunkt. Während der beiden ersten Semester vermitteln die obligatorischen Vorlesungen und Seminare Grundlagen der Sozial-, Politik- und Kulturwissenschaften mit einem klaren Europabezug. Die Europäische Union wird als politischer, sozialer und kultureller Kontext umfassender Wandlungs- und Integrationsprozesse kritisch analysiert.

Aufbau

Die Module im ersten Semester des Studiums führen in die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens sowie in die kultur- und sozialwissenschaftlichen Theorien der Europastudien ein.
Im zweiten Semester steht der umfassende Wandlungs- und Integrationsprozess der Europäischen Union im Fokus.
Das dritte und vierte Semester ermöglicht den Studierenden eine Vertiefung ihres Schwerpunktes. Im sozialwissenschaftlichen Profil erfolgen Ergänzungen in den Disziplinen Soziologie und Politikwissenschaft, im kulturwissenschaftlichen Profil stehen Theorien und Methoden historischen und kulturwissenschaftlichen Arbeitens im Vordergrund.
Die sprachpraktische Ausbildung umfasst das Erlernen einer weiteren Fremdsprache über fünf Semester. Die Studierenden haben die Wahl zwischen einer west- oder osteuropäischen Sprache:

  • Italienisch
  • Portugiesisch
  • Russisch
  • Polnisch

Im 5. Semester findet ein Auslandsaufenthalt statt. Dieser bietet die Möglichkeit, den gewählten Studienschwerpunkt zu vertiefen, und dient darüber hinaus der Sprachpraxis. Eine Liste der Partneruniversitäten und weitere Informationen zum Auslandssemester finden sich im Bereich International. Das innerhalb des Bachelorstudiums vorgesehene achtwöchige Praktikum findet idealerweise in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 4. und 5. Semester statt. Das Auswärtige Amt, Radio Bremen, das europäische Parlament, Nichtregierungsorganisationen im In- und Ausland – all dies sind mögliche Praktikumsgeber.
Die Studienabschlussphase beinhaltet das Schreiben der Bachelorarbeit sowie das Begleitseminar.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Studiengang Integrierte Europastudien richtet sich an alle, die sich für Politik, Geschichte und besonders Ost- und Mitteleuropa interessieren.
Nähere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und dem Nachweis der Sprachkenntnisse finden Sie unter Zulassungsvoraussetzungen.